Analoge Themenvielfalt für einen abwechslungsreichen Foto-Sommer

In Ausgabe III.2022 stellt Hubert E. Heckmann, Vorsitzender des 1. Deutschen MINOX-Clubs, die Minox 35 ausführlich vor. Die Taschenkamera war damals die Kleinste der Welt für das volle Kleinbildformat 24 x 36 mm und die Sensation auf der photokina 1974. Außerdem zeigen wir, warum die Leica M5 das “hässliche Entlein” genannt wird und wer trotzdem Spaß mit der Kamera haben kann. Die Kodak Vest Pocket Autographic eines Soldaten aus dem Fundus des Deutschen Kameramuseums in Plech, erzählt uns spannende Kamerageschichten aus dem ersten und zweiten Weltkrieg.

Walter Schels gehört zu den Fotografen, die man kennen muss. Wir hatten die Ehre, mit dem weltberühmten Porträtisten über seine ersten Schritte in die Fotografie zu sprechen. Seine erste Kamera war eine Leica 1f, die bis heute funktioniert.
Unser Autor Matthias Kistmacher zeigt die Faszination Normalbrennweite 50 mm und Marcel Dierke gibt Ihnen eine Checkliste für den Gebrauchtkauf von Objektiven an die Hand.

Die kameralose Fotografie ist seit langer Zeit auch ein Gebiet der Fotokunst: Das Fotogramm, die direkte Belichtung von Film oder Fotopapier, ist eine Erfindung der ganz frühen Fotojahre und heute spannender denn je. PhotoKlassik gibt eine historischen Abriss und führt ein Interview mit Fotokünstlerin Erika Babetz

Außerdem stellen wir Ihnen das notwendige Equipment für die eigene Dunkelkammer zu Hause vor, haben den neuen Entwickler Adox XT-3 getestet und zeigen die Neuauflage der Jobo 16-mm-Spirale für den 110er Pocketfilm. Thomas Gade demonstriert zudem, wie Sie Duplikate oder Sicherungskopien von Dias oder Negativen durch das Abfotografieren anfertigen.
In der Rubrik “Mart & Wirtschaft” porträtieren wir die tschechische FOMA als eines der größten Traditionsunternehmen der Fotobranche und zeigen das auf Schwarz-Weiß-Fotografie spezialisierte Sortiment an Filmen, Papieren und Chemikalien. 

In der Rubrik “Kultur & Portfolio” feiern wir die inspirativen Arbeiten analoger Fotograf;innen wie Ono Ludwig und Leica-Fotograf Paul Hüttemann.

Diese und viele weitere Themen sind in der aktuellen PhotoKlassik III.2022 ab dem 7. Juni 2022 im Zeitschriftenhandel zu finden. Der Einzelpreis liegt bei 10,80 Euro. Alternativ kann die neue Ausgabe, sowie alle bisher erschienenen, ganz einfach auf www.meinfotokiosk.de bestellt werden.

Zusätzliche spannende Themen rund um die analoge Fotografie sind auch auf Facebook zu finden: www.facebook.com/PhotoKlassik


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 1 =